Lohnt sich das Geschäftskonto von Finom für Gründer?

Das Geschäftskonto von Finom ist eine All in One Lösung und richtet sich an Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler.

Wir haben uns das Konto näher angesehen und zeigen, was die Neobank seinen Kunden bietet.

Welche Unternehmensformen können bei Finom ein Geschäftskonto eröffnen?

Folgende Unternehmensformen können bei Finom ein Geschäftskonto eröffnen:

  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Unternehmen wie GmbH, UG, oHG und GbR

Das Besondere: Auch GmbHs und UGs in Gründung können bei Finom bereits ein Geschäftskonto eröffnen.

Ansicht Finom Geschäftskonto
Ansicht Finom Geschäftskonto

Was bietet das Geschäftskonto von Finom?

Neben den normalen Online Banking Funktionen bietet Finom viele Funktionen, die das Leben von Gründerinnen und Gründern leichter machen:

Integrierte Rechnungsstellung: Durch die integrierte Rechnungssoftware kannst du Rechnungen direkt bei Finom erstellen und versenden. Sollte ein Kunde einmal nicht rechtzeitig bezahlen, verschickt Finom automatisch Zahlungserinnerungen an deine Kunden.

Rechnungserstellung mit Finom
Rechnungserstellung mit Finom

Buchhaltung: Durch die Integration von lexoffice, DATEV Online, sevDesk, FastBill, Sorted und mehr kannst du deiner Buchhaltung Zugang zu Finom geben und hast deine Einnahmen und Ausgaben auf einen Blick.

Visa Debitkarte: Finom bietet sowohl virtuelle Karten als auch physische Karten an, mit denen du problemlos bezahlen kannst. Außerdem kannst du Mitarbeitern verschiedene virtuelle und physische Karten mit verschiedenen Rechten zuweisen.

Was Finom selbst über sich sagt, zeigt folgendes Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was kostet ein Geschäftskonto bei Finom?

Finom bietet vier verschiedene Kontomodelle an: Solo, Start, Premium und Corporate.

Folgende Tabelle gibt einen ersten Einblick, welche Leistungen und Kosten die Geschäftskonten haben:

Solo

0 €

/Monat

  • 0,10 % Cashback auf Kartenzahlungen
  • 1 Benutzer
  • 0 Unterkonten
  • 1 physische Visa Karte
  • 1 virtuelle Karte
  • 50 kostenlose SEPA-Transaktionen

Start

14,99 €

/Monat, exkl. MwSt

  • 2 % Cashback auf Kartenzahlungen
  • 3 Benutzer
  • 1 Unterkonto
  • 2 physische Visa Karten
  • 2 virtuelle Karten
  • 100 kostenlose SEPA-Transaktionen

Premium

17,99 €

/Monat, exkl. MwSt

  • 3 % Cashback auf Kartenzahlungen
  • 10 Benutzer
  • 2 Unterkonten
  • 5 physische Visa Karten
  • 5 virtuelle Karten
  • 200 kostenlose SEPA-Transationen

Comfort

129,99 €

/Monat, exkl. MwSt

  • 3 % Cashback auf Kartenzahlungen
  • unbegrenzte Benutzer
  • 3 Unterkonten
  • 20 physiche Visa Karten
  • 20 virtuelle Visa Karten
  • unbegrenzt kostenlose SEPA-Transaktionen

Häufig gestellte Fragen über Finom

Nachfolgend haben wir häufig gestellte Fragen zum Finom Geschäftskonto aufgelistet und beantwortet.

Welche Bewertungen erhält Finom?

Auf der Website trustpilot.com erhält Finom nahezu eine 5 Sterne Bewertung. Stand August 2021 liegen die Bewertungen auf der genannten Seite bei rund 4,7 von 5 möglichen Sternen.

Bietet Finom eine Cashback Funktion?

Je nach Kontomodell erhältst du bei Finom ein Cashback auf deine Zahlungen mit der Visa Karte.

Folgendes Cashback erhältst du bei:

  • Kontomodell “Start”: 2% Cashback bis zu einer maximalen Gesamt-Aktionsprämie von bis zu 20 € pro Monat pro Zahlungskonto
  • Kontomodell “Premium”: 3% Cashback bis zu einer maximalen Gesamt-Aktionsprämie von bis zu 30 € pro Monat pro Zahlungskonto
  • Kontomodell “Corporate”: 3% Cashback bis zu einer maximalen Gesamt-Aktionsprämie von bis zu 129 € pro Monat pro Zahlungskonto

Wie lange sind die Customer Support Antwortzeiten?

Laut eigener Aussage bietet Finom seinen Kunden innerhalb von 10 Minuten per E-Mail eine Antwort und im Chat innerhalb von wenigen Minuten.

Außerdem kannst du das Support Team auch über Whatsapp erreichen.

Kann ich mit Finom Google Pay nutzen?

Ja, Finom arbeitet bereits mit Google Pay zusammen und du kannst deine Visa Karte problemlos mit dem Zahlungsdienst verbinden. Auch eine Verknüpfung mit Apple Pay ist möglich.

Verfügt Finom über eine eigene Banklizenz?

Nein, Finom verfügt über keine eigene Banklizenz. In Deutschland arbeitet Finom mit der Solaris Bank zusammen, die von der BaFin beaufsichtigt wird und alle europäischen regulatorischen Anforderungen erfüllt.

Kann ich Finom per App nutzen?

Ja, Finom bietet eine kostenlose App für iPhone und Android.

Welche Bank ist Finom?

Finom wird vom niederländischen Startup PNL Fintech B.V. angeboten und nutzt in Deutschland die Banklizenz der Solaris Bank.

Führt Finom bei einer Geschäftskinto-Eröffnung eine Schufa-Abfrage durch?

Soweit uns bekannt ist, führt Finom keine Schufa-Abfrage durch. So kannst du das Geschäftskonto auch eröffnen, solltest du keine gute Bonität haben.

Zusammenfassung

Die relativ junge Neo Bank Finom bietet für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen ein Geschäftskonto mit vielen Zusatzleistungen an.

Durch die integrierte Finanzverwaltung und Buchhaltung hast du deine Finanzen stetig im Blick und kannst auf separate Zusatztools verzichten.

Somit ist Finom eins der Geschäftskonten, die man bei der Suche nach einem Firmenkonto in die engere Auswahl nehmen sollte.