Omnea unterstützt Unternehmen im Onlinemarketing durch Optimierung der Internetpräsenzen in Branchenbüchern, Firmenverzeichnissen und Apps

Die Online Fachexperten von Omnea helfen Gründern und Unternehmern ihre Onlinepräsenz nachhaltig zu steigern. Wir haben uns angesehen, wie Omnea das macht und welche Leistungen das 2013 gegründete Unternehmen bietet.

Die Gründung von Omnea (www.omnea.de) geschah aus eigener Beobachtung heraus: Mitgründer Thorsten Bohg erkannte, dass die Werbelandschaft für lokale Unternehmen durch die Smartphone und Social Media Nutzung immer weiter fragmentiert wird. Die Folge: Zu den weniger großen Branchenverzeichnissen am Markt kommen immer mehr spezialisierte Themenplattformen hinzu.

Genau dort setzt Omnea mit seinem Service an. Für die Unternehmen legen die Mitarbeiter von Omnea hochwertige Unternehmensprofile an, überprüfen schon bestehende Einträge auf ihre Richtigkeit und passen diese bei Bedarf an. Updates, wie zum Beispiel veränderte Öffnungszeiten oder Adressänderungen, sind durch einen Knopfdruck auf allen Plattformen möglich. Somit wird es auch für KMU möglich, das Potential des lokalen Marketings voll auszuschöpfen.

Einen Einblick in das Unternehmen bietet das folgende Video:

Ein Eintrag in ein Branchenbuch oder Firmenverzeichnis macht für lokale Unternehmen natürlich nur Sinn, wenn sich auf dem Portal die entsprechende Zielgruppe befindet. Neben den Standardplattformen wie Facebook, Google Places und Meine Stadt bietet Omnea daher auf weiteren, branchenspezifischen Plattformen die Möglichkeit, das eigene Unternehmen eintragen zu lassen. Durch das Eintragen und das regelmäßige Aktualisieren der Firmenportale sowie dem damit verbundenen Zeitersparnis können sich Unternehmer um den Ausbau der eigenen Firma kümmern. Außerdem gewinnen sie über viele Einträge zusätzliche Kunden und müssen ihr Tagesgeschäft nicht unterbrechen.

Zu diesen Plattformen zählen zum Beispiel yelp, pointoo und der Marktplatz Mittelstand. Eine Aufzählung der möglichen Verzeichnisse und Branchenbücher findet man in Omnea’s Portalübersicht.

Durch die Erfahrung und das Wissen der Mitarbeiter von Omnea können die jeweiligen Profile oftmals schneller und zielführender ausgefüllt werden, da sie mit den Besonderheiten der einzelnen Plattformen bestens vertraut sind. Damit Unternehmer und Gründer herausfinden können, ob die Nutzung von Omnea für sie Sinn macht, können sie im Rentabilitätsrechner den Nutzen der Services ausrechnen.

Geld für ein Geschäftskonto ausgeben? Das muss doch nicht sein! Kostenloses Geschäftskonto